PROGRAMM 2022

  • Schlachtplatte - "Die Jahresendabrechnung"
    Do., 06. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn des Jahres 2020. Aktuell, abwechslungsreich und aberwitzig! Live-Kabarett nach dem Motto „Wer heilige Kühe ehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt“.
  • Manes Meckenstock - "Lott jonn"
    Fr., 14. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Mit rheinischer Respektlosigkeit seziert Manes Meckenstock in seinem neuem Programm die tagtäglichen Veränderungen. Ein wort-witziger Abend mit dem verheißungsvollen Titel Lott jonn oder als das Würstchen Huppsi machte…
  • Quichotte - "Schnauze"
    So., 16. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Quichotte ist ein Auftreter. In regelmäßigen Abständen fallen dem Kölner auf der Bühne Sätze in geschliffenem Indogermanisch aus dem Hals, die überwiegend lustig gemeint sind. Klassische Stand-up Comedy trifft dabei auf Freestylerap, humoristische Literatur und gesungene oder gesagte Lyrik.
  • David Kebekus - "Aha? Egal."
    Fr., 28. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat.
  • The Blue Onions
    Sa., 29. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Zwei Brüder in Anzug und Sonnenbrillen, eine Bluesband und ein verdammt guter Soundtrack – mehr braucht die Geschichte der Blues Brothers nicht, um nach über 30 Jahren immer noch erfolgreich zu sein.
  • Pe Werner - „Eine Nacht voller Seligkeit“
    So., 30. Jan.
    Albert-Einstein-Forum
    Eine Musikrevue mit Ohrwürmern, Gassenhauern, Hits und Evergreens der Goldenen 20er Jahre über die 30er Jahre, vom Schwarzhandel übers rosige Wirtschaftswunder, von der Flower Power.
  • Vocaldente - "keep rollin"
    Fr., 04. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    Nach "Life is a Highway" rollen sie weiter und bleiben am Ball: ob Fußballrap, Bollywood oder gefühlvolle Ballarden. Die Reise durch 100 Jahre Popmusik ist noch lange nicht vorbei!
  • Wildes Holz - "Höhen und Tiefen"
    Sa., 05. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang und Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die eigenen Kompositionen, wild und zugleich zart können sie sein.
  •  Mirja Boes - "Auf Wiedersehen. Hallo!"
    So., 06. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    „Auf Wiedersehen Hallo - Die Willkommenabschiedrevue“ - der neue Impro-Comedy-Musik-Ringelpiez MIT Anfassen... also der Honkey Donkeys.
  • Lisa Feller - "Ich komm´ jetzt öfter!"
    So., 13. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    Ein Glück für Jeden, der wissen möchte wie das eine berufstätige „Supermom“ hinbekommt! Die Frage ist nur - wie oft darf eine Mutter denn etwas für sich tun, ohne als egoistische Rabenmutter dazustehen?
  •  Simone Solga - "Ihr mich auch"
    Fr., 18. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    Es war einmal... eine Kanzlersouffleuse. Aber die kann nicht mehr. Denn unser Land ist verrückt geworden: Gesinnung ist wichtiger als Verantwortung, Emotionen sind wichtiger als Fakten, Moralisieren ist wichtiger als Kompetenz. Die alte Solga musste also weg, lang lebe die neue Solga.
  • Jens Neutag - "Allein - ein Gruppenerlebnis"
    Sa., 19. Feb.
    Albert-Einstein-Forum
    „Allein - ein Gruppenerlebnis“ ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine pointierte Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau.
  • Jügen Becker - "Die Ursache liegt in der Zukunft"
    Sa., 05. März
    Albert-Einstein-Forum
    Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt - und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten.
  • Frank Fischer - "meschugge"
    So., 06. März
    Albert-Einstein-Forum
    me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verrückt. Wenn so viele Menschen um uns verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge?
  • Carsten Höfer - "EHE-MÄN - Superhelden für den Hausgebrauch"
    Fr., 11. März
    Albert-Einstein-Forum
    Ein echter EHE-MÄN lebt, wie jeder Superheld, zunächst scheinbar unscheinbar unter uns. Er hat aber ein paar ganz besondere Fähigkeiten, die ihn von all den anderen Männern da draußen unterscheiden...
  • Herbert Knebel - "Solo"
    So., 13. März
    Albert-Einstein-Forum
    Wer kennt dat nich, dat viele Tätigkeiten, die man im Stehen verrichten muss, einem zunehmend schwerer fallen, gerade im Alter! Und da kommt auch mein Motto ins Spiel, wat auch der Titel von mein neues Programm is: Im Liegen geht’s!
  • Ingolf Lück - "Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2020"
    Sa., 19. März
    Albert-Einstein-Forum
    Sechs Jahre nach „Ach Lück mich doch“ steht Ingolf Lück mit seinem neuen Programm „Sehr erfreut! Die Comedy-Tour 2020“ wieder auf den Kabarett-und Comedybühnen des Landes. Und diesmal wird ausgeteilt!
  • Robert Kreis - "Highlights"
    So., 20. März
    Albert-Einstein-Forum
    Hochverehrtes Publikum, nun seh’n Sie mich mal an! Hochverehrtes Publikum, hier kommt kein alter Mann!